Adaptiert

Besonderheit des Grundstücks:

Hanglage direkt am See, dadurch waren straßenseitige Spundungen erforderlich

Planung: Mondsee Haus Bau GmbH

Kundenanforderung:

Ein gemütliches Seehaus wo die Natur mit dem wunderschönen Garten und seinen Terrassen sich harmonisch abrundet

Bauweise & Energie:

Massivbauweise mit Satteldachstuhl und grauen Holzschalungen, Kunststofffenster, Fußbodenheizung im ganzen Haus

Energiekennzahl: 40

Besondere Herausforderungen: 

Dieses Haus wurde in zwei Bauetappen errichtet, wobei die Besonderheit war, dass man zuerst das EG errichten musste, das hieß, man musste das bestehende Holzhaus mit Dach um ca. 1,5 m heben und auf Säulen stellen und nach Fertigstellung des EG Neubaus wurde das alte Haus wieder draufgestellt und von der Baubehörde abgenommen und erst dann durfte man das alte Haus abtragen und OG mit DG neu errichten. Dies war schon eine sehr spezielle Behördenvorgabe die es mittlerweile nicht mehr gibt und bedeutete auch einen erheblichen finanziellen Mehraufwand des Bauvorhabens.